SpringStyleAlong 2017/4 Passt? Passt!

Heutiger Programmpunkt: Passt? Die akute Selbsthilfegruppen-Session für die unvermeidlichen Anpassungsdramen und sonstige technische Schwierigkeiten.

Von Drama kann – zum Glück – noch keine Rede sein. Bisher! Ich vermute das ändert sich sobald ich den Bikini in Angriff nehme. Anpassungen gab es beim Kostüm einige, technische Schwierigkeiten eher nicht. Allerdings einiges an Frust über meine Stoffwahl. Doch das abarbeiten für meine Frühlingsgarderobe läuft im großen und ganzen recht gut. Also eher „passt!“.

Aber jetzt erstmal das Update

  1. Rock/Jacken-Duett abgeschlossen,
    das „vom Laufsteg in den Kleiderschrank“ Projekt „Chanel meets Hoschek“.
  2. Ein vom Kielo Wrap Dress inspirierter Farbflash in Pink für die #12coloursofhandmadefashion im März
  3. Dann habe ich ein Wickeljäckchen konstruiert. Rückenteil und Ärmel orientieren sich an der Liv von Pattydoo, allerdings die Auflage auf den Schultern vebreitert und auf Taillenlänge gekürzt. Das Wickeldings vorne hab ich frei Hand auf gut Glück an die Seitenlinie drangemalt. Teile mit der Ovi zusammengesetzt und probiert. Vom ersten Eindruck bin ich echt begeistert. Die Säume fehlen noch und dann hat das gute Stück Chancen in Serie zu gehen.

Weiter geht’s in Kürze mit meiner „Mission Missoni“, also Kleid und Mantel als Nachtrag für die „vom Laufsteg in den Kleiderschrank“-Aktion. Details werde ich kommende Woche beschreiben.

Und sehr wahrscheinlich schiebe ich noch ein paar schnelle, motivierende Erfolgsgaranten dazwischen, also z.B. das ärmellose KarenDrapeDress in stahlblau und ein passendes Wickelshirtjäckchen in PanneSamt nach dem neu entwickelten Schnitt. Außerdem brauche ich für das MöchtegernMissoniKleid noch passende Stoffreste und es wäre ja ärgerlich wenn ich dann keine sinnvollen anderen Teile aus dem Stoff bekomme. Da macht Reihenfolge umdrehen Sinn.

Für die von Euch so gewünschten Etuikleider und die Bikini-Versuchreihe müsst Ihr Euch also bitte noch etwas gedulden. Früher oder später kommen auch die. Den Bikini brauche ich immerhin im Juni. Und die Zeit rast doch immer so.

Aber jetzt bin ich erstmal total gespannt was die anderen in der Zwischenzeit fabriziert haben.

6 Kommentare

  1. Na da bist du ja gut voran gekommen. Das Mintgrüne Kostüm hat es mir total angetan – ich liebe die Farbe und die Schlichtheit.
    Liebe Grüße,
    yacurama

    • Freut mich. Tiefe Taille mag ich ja eigentlich sehr, aber so sieht es nicht optimal aus, da stimme ich Dir zu Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.