Bewusstsein

Wir alle tun es den ganzen Tag – wir kommunizieren. Wenn wir darüber nachdenken, dann über die Botschaft, darüber was schief gelaufen ist, was vermeintlich falsch verstanden oder eben nicht gesagt wurde. Wir nutzen es selten zur Analyse dessen was was sie, aber auch unsere Gedanken darüber über uns aussagen. Dabei hat uns Kommunikation soviel mehr zu erzählen als nur ihren Inhalt. Sie ist Ausdruck unserer Persönlichkeit und unserer Verbindungen. Wenn wir uns dessen bewusst sind, verändert sie unser Leben zum positiven. Unsere Persönlichkeit reift, unsere Beziehungen vertiefen sich, unsere Konflikte lösen sich.

Schon mein ganzes Berufsleben beschäftige ich mich mit Kommunikation. Aus so ziemlich allen Blickwinkeln, denn ich war immer Mittler zwischen den Welten. Es ist wunderbar Verbindungen zu schaffen, den Horizont zu weiten, zu inspirieren. Doch es wäre mir viel lieber, wenn das alle könnten. Unsere Welt verlernt das Miteinander, Kommunikation in ihrem ursprünglichen Sinn ist der Schlüssel dazu. Es ist meine Mission, sie neu zu verstehen und bewusst zu gestalten.

Coaching/Beratung „Knotenlöser“

20. März 2020  |  
Coaching Angebot "Knotenlöser" - Du steckst bei irgendwas fest? Wir lösen Deinen gordischen Knoten, finden den roten Faden und bringen Deine Energie wieder in den Fluss. » Artikel lesen

Coaching „Konfliktanalyse“

16. März 2020  |  
Mein Coaching-Angebot "Konfliktanalyse" um friedlich durch die Pandemie zu kommen: Warum regt mich dieser Mensch so auf und was kann ich daran ändern. » Artikel lesen

Stilbewusst! Der Workshop.

21. Februar 2020  |  
Innen und außen sichtbar schön! Das ist das Ziel und der Anspruch meines neuen Coachingangebots für Menschen, die Lust haben ihrer Selbstliebe nachzuspüren und sie zu einem stimmigen Stilkonzept zu entwickeln. » Artikel lesen

Bild und Sprache

20. Februar 2020  |  
Einer der Gründe warum die TA so gut zu mir passt... Ein oft erlebtes Phänomen, wenn Menschen anfangen die Transaktionsanalyse zu verstehen ist, dass sie sich plötzlich befähigt fühlen Dinge auszusprechen und zu erklären, die zuvor nur nebulöse Gefühle waren. » Artikel lesen

Ich, ich oder ich? Die Ich-Zustände in der TA

20. Februar 2020  |  
Die drei Kreise sind das bekannte Symbol der Transaktionsanalyse, kurz TA, und stehen für die Ich-Zustände oder auch ego states, die wir alle in uns tragen und in denen wir unterwegs sind. Sie sind das grundlegende Modell auf dem alles andere in der TA aufbaut. » Artikel lesen

Was Coaching für mich ist.

16. Februar 2020  |  
Ich liege mit dem Begriff schon Ewigkeiten im Clinch, habe aber das Dilemma genau das zu lernen und anbieten zu können. Deshalb erkläre ich hiermit meine persönliche Sichtweise und Haltung dazu. » Artikel lesen

Ich bin OK, Du bist OK.

15. Februar 2020  |  
Das ist in Kurzform die Haltung und das Menschenbild in der Transaktionsanalyse/TA. Klingt deutlich einfacher als es in der Umsetzung ist. Ich schildere was es ist und berichte von meinem eigenen Weg dahin. » Artikel lesen

Transaktionsanalyse – wieso weshalb warum?

7. Februar 2020  |  
Da die Transaktionsanalyse, kurz TA genannt, einfach aber auch unglaublich komplex ist, sind gute Einstiegstexte gar nicht so leicht zu finden. Deshalb probiere ich das mit meinen eigenen Worten. Allerdings eher, was es mit uns macht, als dass ich auf den Inhalt eingehe.  » Artikel lesen

Connected dots

20. November 2019  |  
Knoten lösen mit dem Bauchgefühl und warum es manchmal nur den richtigen Moment braucht. Meine connected dots und was ich daraus mache. 2020 kann kommen. » Artikel lesen

Tschüss Phobie

27. August 2019  |  
Zumindest ist das die Absicht. Nachdem ich letztes Jahr in den unabsichtlichen Genuss kam, einen kurzen Vortrag inkl. Übung zum Thema Hypnose zu hören, habe ich relativ spontan beschlossen ein schon lange in mir schlummerndes Nervthema anzugehen. » Artikel lesen